Lust auf Wissenschaft? CASTrm!

Hallo liebe Kommiliton*innen,

die Conference of Aspiring Students in Tech Rhein-Main, kurz CASTrm, freut sich jetzt über eure Einreichungen!

Was bedeutet das für euch?
Ihr könnt Inhalte verschiedenster Art (Paper, Poster, Workshops …) aus eurem (bisherigen) Studium, eigenen Projekten oder anderen Arbeitstätigkeiten einreichen und erhaltet Einblicke in den Ablauf einer wissenschaftlichen Konferenz.
Die CASTrm behandelt hierbei hauptsächlich Themen aus der Informatik und mit ihr verwandte Bereiche.

Darüber hinaus können alle Teilnehmenden Trainings zu Themen wie zum Beispiel wissenschaftliches Schreiben und Präsentatieren von Ergebnissen besuchen.
Das Ganze ist für euch sogar komplett kostenfrei!

Die Konferenz wird zum ersten Mal vom 27.-29. März 2019 an der TU Darmstadt stattfinden und wird von Studis für Studis ausgerichtet. Einreichungen sind bis Ende Oktober möglich.

Ihr möchtet teilnehmen oder habt noch irgendwelche Fragen? Informationen findet ihr unter http://castrm.org — oder schickt uns eine Mail an support@nullcastrm.org
Ihr wisst schon, was ihr einreichen wollt? Dann direkt zum Einreichungssystem unter https://cfp.cast.informatik.tu-darmstadt.de/

Wir freuen uns auf eure Einreichungen!

Viele Grüße
Euer CASTrm Team

E-Pool wieder 24/7 geöffnet

[English version below]

Zusammen mit dem Dekanat haben wir folgendes Konzept für den E-Pool erarbeitet:

Der E-Pool ist ab sofort wieder 24/7 geöffnet und die Schließberechtigungen wurden wiederhergestellt.

Bitte geht mit diesem Privileg sorgfältig um. Bei erneutem Aufkommen von Vandalismus wird der E-Pool bis auf weiteres vollständig geschlossen. In eurem Interesse solltet ihr daher darauf achten, dass keine unberechtigten Personen das Gebäude betreten. Eingangstüren dürfen nicht verkeilt werden und die Benutzerordung der Poolräume ist zu beachten.

Falls ihr seht, wie Personen die Einrichtung beschädigen oder insbesondere die Brandmeldeanlage manipulieren, ruft bitte den Sicherheitsdienst der TU. Dieser ist unter 06151 / 16-44444 zu erreichen. Bringt euch unter keinen Umständen in Gefahr!

[English version]

The opening hours of the E-Pool are as of now 24h and seven days a week. The access rights for students were restored.

If new incidents occur, the E-Pool will be closed indefinitely. Therefore in your own interest you should not let any unauthorized persons enter the building. Doors must not be blocked and the user rules [in German] have to be followed.

If you see persons damaging the facility, especially the fire alarm system, please call the security office of the TU Darmstadt. The phone number is 06151 / 16-44444
Under no circumstances put yourself in danger!

Personelle Veränderungen in der Fachstudienberatung

English Version below!

Durch personelle Änderungen in der Fachstudienberatung ergeben sich ab sofort folgende Zuständigkeiten:

  1. Die Beratung für Fragen rund um den Bachelor-Studiengang sowie für Studieninteressierte am Bachelor Informatik mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung übernimmt Dr.-Ing. Guido Rößling.
  2. Die Beratung für Fragen in den Master-Studiengängen, Studieninteressierte an unseren Master-Studiengängen, internationale Studieninteressierte sowie den Bereich Auslandsberatung übernimmt weiterhin Dipl.-Inform. Tim Neubacher.

Alle Anfragen per Mail an beratung@nullinformatik.tu-darmstadt.de .

Zusätzlich werden die folgenden offenen Sprechstunden angeboten:

  • Themenbereich “Bachelor”: Montag 10:00-11:00 Uhr sowie Donnerstag 10:00-11:00 Uhr, Raum S2|02-A125
  • Themenbereich “Master”: Dienstag 10:00-11:00 Uhr sowie Mittwoch 10:00-11:00 Uhr, Raum S2|02-D115
  • Themenbereich “Ausland”: Dienstag 14:00-15:00 Uhr, Raum S2|02 D115
  • Themenbereich “Anerkennungen”: Studienbüro (S2|02 D117) zu dessen Öffnungszeiten

Due to staff changes in the departmental study advisory service there was some reorganisation. Counselling is now organised as follows:

  1. Dr.-Ing. Guido Rößling is responsible for all questions concerning the B.Sc. and for prospective B.Sc. students from Germany.
  2. Dipl.-Inform. Tim Neubacher is responsible for questions concerning the M.Sc., the specialised Master Programmes, prospective M.Sc. students, prospective B.Sc. students from abroad and international exchange programs.

All queries should be sent only to beratung@nullinformatik.tu-darmstadt.de .

Additionally, the following open office hours are offered:

  • Topic area “Bachelor”: Mondays and Thursdays 10-11 AM in room S2|02-A125.
  • Topic area “Master”: Tuesdays and Wednesdays 10-11 AM in room S2|02-D115.
  • Topic area “international exchange”: Tuesdays 2-3 PM (14:00-15:00) in room S2|02-D115.
  • Credit transfer from previous studies: academic advisory service (S2|02 D117) during the office hours

Visual Computing – jetzt doch dieses Semester?

Liebe Studierende,

wie die ein oder anderen schon mitbekommen haben wechselt Visual Computing (ehemals HCS) den Turnus vom Sommersemester ins Wintersemester. Dies hätte zur Folge, dass es zwei Semester hintereinander nicht angeboten werden würde, was eventuell sogar Studienverlängert wirken könnte! Um dem entgegenzuwirken wurde sich, als der Entschluss zum Wechsel getroffen wurde, darauf geeinigt zumindest einen Ausgleich dafür zu schaffen.

Am Anfang des Semesters stand noch nicht so ganz fest wie dieser Ausgleich konkret aussehen würde, doch mittlerweile sind die Dinge etwas klarer: Auf Anfrage beim Studiendekanat bzw. bei der Studienberatung wurde mir mitgeteilt, dass es Aufzeichnungen und Gelder für HiWis geben soll. Die Aufzeichnungen existieren auch noch im Moodlekurs vom Sommersemester 2016. Dieser wird auch für dieses Semester verantwortlich sein, so zumindest die Veranstaltungsdetails in TUCan, die man unter Pflichtveranstaltung > „20-00-0014-iv Visual Computing – Selbststudium“ findet. In wie fern die HiWigelder genutzt werden ist noch unklar. Die Erwartungen sind jedoch, dass es Sprechstunden geben wird, in denen man bestimmt auch Fragen zu den Übungsblättern beantwortet bekommt.

Sobald es dazu nähere Infos gibt werden diese hoffentlich im moodle angekündigt oder zu diesem Post geupdatet.

Solltet ihr euch also überlegen, doch noch 5CP mehr dieses Semester zu hören, oder eine langweilige andere Veranstaltung zu streichen, könnt ihr euch noch mit Unterstützung Visual Computing widmen! Im Moodlekurs gibt es sogar schon die ersten Nachfragen auf Lerngruppen.

Viel Erfolg
Tobias H.

Probleme mit der Prüfungsanmeldung behoben

In den letzten Tagen hat es in TUCaN vereinzelnd Probleme bei der Anmeldung zu Prüfungen gegeben, wenn man noch nicht zum Modul angemeldet war. Die Probleme sollten nun alle behoben sein, so dass sich jeder zu allen gewünschten Prüfungen anmelden kann.

Sollte es wider erwarten bei der Anmeldung doch noch Probleme geben, wendet euch bitte innerhalb des Prüfungsanmeldezeitraumes ans Studienbüro, damit diese euch händisch anmelden können.

Helfer*innen für die Ophase gesucht!

Liebe Kommiliton*innen,

 

in 3 Monaten ist es mal wieder so weit. Die Ophase WS 2016/17 steht an und auch dieses Jahr erwarten wir einen großen Ansturm begeisterter neuer Studierender.

 

Um diesen einen tollen Start in das Uni-Leben zu ermöglichen, zählen wir auf eure Hilfe. Wir benötigen vor allem noch Tutor*innen für den allgemeinen Master und Helfer für alle möglichen Aktionen. Selbst wenn ihr nicht die ganze Ophase Zeit habt, sondern vielleicht nur einen Vormittag mit anpacken könnt, wärt ihr schon eine große Hilfe.

 

Meldet euch im Ophase-HQ [1] an und gebt an, wo ihr noch helfen könnt.

 

Wofür brauchen wir denn so viele Helfer? Wie jedes Jahr suchen wir Menschen, die Stationen bei Geländespiel und Unirallye betreuen, die Ophasen-Klausur beaufsichtigen und korrigieren, das Frühstück betreuen und vieles mehr. Als Dankeschön für eure Hilfe könnt ihr natürlich beim Frühstück teilnehmen.

 

Über eure tatkräftige Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

 

Vielen Dank und viele Grüße

die Orga, i.A. Claas Völcker

 

[1] d120.de/ophasehq

Erzählt uns von euren Vorlesungen!

Belegst du mindestens eine der folgenden Veranstaltungen?

  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Aussagen- und Prädikatenlogik
  • Mathematik II für Informatik
  • Rechnerorganisation

Dann nimm dir bitte ein paar Minuten um ein paar Fragen zu beantworten!

Warum das Ganze?

Durch die neue Prüfungsordnung 2015 laufen dieses Semester zum ersten Mal die Veranstaltungen des Regelstudienplans für das zweite Semester, wie sie für die Zukunft aktuell vorgesehen sind. Aus einem Teil dieser Veranstaltungen wurde kürzlich berichtet, dass die Beteiligung an der Studienleistung beunruhigend gering ist. Da zu dieser Situation bisher auch noch keine Erfahrungswerte existieren, wurde von der Fachschaft eine Online-Umfrage vorbereitet. Wir bitten darum, dass alle, die an mindestens einer der entsprechenden Veranstaltungen teilnehmen sich 10 Minuten Zeit nehmen um die Fragen zu beantworten.

Die Umfrage läuft seit, Montag, dem 20. Juni bis zum 03. Juli 2016. Die Daten werden anonymisiert gespeichert und von der Fachschaft ausgewertet. Die Ergebnisse werden in aufbereiteter Form der Fachschaft, dem Studiendekanat, den Dozent*innen der entsprechenden Veranstaltungen, dem Lehr- und Studienausschuss, sowie schließlich der Studierendenschaft zur Verfügung gestellt. Die Rohdaten auf den Servern der Plattform werden nach Abschluss der Erhebung umgehend gelöscht.

Wir freuen uns über jede Teilnahme!

Hochschulwahl 2016 – Wahlinforz

Studierende aller Fachbereiche, versammelt euch!

Vom 20. bis zum 23. Juni findet die diesjährige Hochschulwahl an unserer TU Darmstadt statt.

Hä? Hochschulwahl? Richtig gehört! Unsere Universität ist autonom und hat damit die Möglichkeit und die Pflicht ihre Institutionen selber zu wählen!

FBR, FSR, StuPa, UV sind nur ein paar der Abkürzungen die unweigerlich mit dem Thema einher gehen. Damit der Überblick nicht verloren geht, haben wir eine Sonderausgabe des Inforzes extra zur Wahl geschrieben, in dem nicht nur diese Akronyme erklärt sondern auch die Personen vorgestellt werden, die Überhaupt zur Wahl stehen.

Mehr Informationen findet ihr im besagtem Inforz, unter d120.de/wahl oder wenn ihr den unteren Teil des Artikels aufklappt.

Viel Spaß und geht wählen!

 

(mehr …)

Statement zur CSS-Klausur

Liebe Kommiliton*innen,

vor einiger Zeit gab es sehr deutliche Unmutsbekundungen zur Klausur im Fach Computersystemsicherheit auf Facebook und im betreffenden Moodle-Kurs. Die Fachschaft entschied sich damals, mit weiteren Schritten zu warten, bis die Korrektur der Klausur abgeschlossen sei. Da das nun geschehen ist, haben wir uns auf der heutigen Sitzung entschieden, wie im Protokoll [0] nachzulesen ist, auf die Kritik einzugehen und diese an den verantwortlichen Dozenten weiterzutragen. Dabei wollen wir uns vor allem auf die kommenden Semester (und die Nachklausur im Sommer) konzentrieren und eine langfristige Verbesserung der Lehre in diesem Fach erzielen.

Zu diesem Zweck werden wir ein Treffen mit einem größeren Kreis für CSS verantwortlicher Dozent*innen organisieren und dort eine Diskussion zu diesem Thema anregen.

Bei Fragen, Sorgen, Nöten oder Wünschen könnt ihr euch wie immer vertrauensvoll an wir@nulld120.de wenden.

Viele Grüße
Eure Fachschaft, i.A. Stefan P. und Claas

[0] https://www2.fachschaft.informatik.tu-darmstadt.de/wiki/Fachschaftssitzung/2016-05-11

Vollversammlung der Informatikstudierenden 2015

Wie ihr sicherlich schon gehört habt, gibt es ab diesem Semester für den Bachelor- und die Master-Studiengänge unseres Fachbereiches eine neue Studienordnung, die sogenannte PO 2015.
Nun stellt sich für viele von euch die Frage, ob es sich lohnt von eurer alten Ordnung in die neue zu wechseln und welche Vor- und Nachteile ein Wechsel mit sich bringt.

In der kommenden Woche wird es dazu eine Vollversammlung der Studierendenschaft des Fachbereichs Informatik geben, zu der wir euch herzlich einladen wollen.
Diese wird am

Mittwoch, den 21. Oktober um 15.30 Uhr im Audimax (S1|01 – A1)

stattfinden.
Zum Thema der Reakkreditierung der Studiengänge wird es auch einen Vortrag der Fachstudienberatung geben, mit einer entsprechenden Fragerunde im Anschluss.
Eure Fragen zur Reakkreditierung könnt ihr uns schon im Vorfeld über den entsprechenden Artikel auf dasWesentliche schicken. Wir werden die Fragen dann vorbereiten und versuchen, sie in der Vollversammlung zu beantworten.

Wir freuen uns auf euch!

Mentorentisch für Erstsemester

Du bist Erstsemester?

Du hast die Ophase verpasst?

Oder du hast noch offene Fragen?

Dann komm zum Mentorentisch. Erfahrene Mentoren helfen dir mit deinen Fragen.

Wann: Dienstag, 13.10. 13:00-15:00 und Mittwoch, 14.10. 12:00-13:30

Wo: Foyer im Robert-Piloty-Gebäude (S2|02, Ausgang Herrngarten)

Neue Zusammensetzung der Prüfungskommission

Auf der Fachbereichsrats-Sitzung am 1. Oktober wurde die Prüfungskommission des Fachbereiches Informatik neu besetzt. Die Prüfungskommission ist zuständig für die Prüfungen in den Studiengängen des Fachbereiches Informatik, erlässt erforderliche Bescheide und überwacht die Einhaltung der Prüfungsordnungen.

Das studentische Mitglied der Prüfungskommission ist Kevin Luck zusammen mit dem neuen studentischen Vertreter Michael Rodenberg. Damit löst Michael die Studentin Rebecca Schieren ab, die in den vergangenen Jahren die Studierendenschaft des Fachbereiches Informatik in der Prüfungskommission gewissenhaft und engagiert vertreten hat.

Weiterhin sind die studentischen Mitglieder der Prüfungskommission nun unter der neu eingerichteten Mailingliste pk(ät)D120.de erreichbar.

Die weiteren Mitglieder der Prüfungskommission der anderen Statusgruppen sind wie folgt:
Professoren: Prof. Koch, Prof. Fürnkranz, Prof. Goesele
Wiss. Mitglieder: Dr. U. Brandt

Fachbereichsrat in neuer Besetzung hat getagt

Heute fand die erste Sitzung der Amtsperiode 2015/16 des Fachbereichsrates in neuer Besetzung statt. Der Fachbereichsrat stellt das höchste Gremium am Fachbereich dar, in dem grundlegende Entscheidungen des Fachbereiches Informatik getroffen werden. In dem Gremium sind Professoren, wissenschaftliche Mitglieder, administrativ-technische Mitarbeiter und Studenten stimmberechtigt vertreten.

In der vergangenen Hochschulwahl wurden von euch die drei studentischen Fachbereichsräte neu gewählt:

Nadja Geisler, Kevin Luck und Julian Haas wurden mit den meisten Stimmen zu Fachbereichsräten gewählt, ihre Vertreter sind: Johannes Alef, Stefan Pilot, Johannes Lauinger, Stevie Würker und Thomas Arnreich.

Die gewählten Mitglieder des Fachbereichrates der anderen Statusgruppen sind wie folgt:

Professoren: Reiner Hähnle, Max Mühlhäuser, Michael Gösele, Stefan Katzenbeisser, Johannes Fürnkranz, Felix Wolf und Andreas Koch.
Wissenschaftliche Mitglieder: Tim Neubacher, Dr. Tatiana Landesberger von Antburg
Admin.-Techn. Mitarbeiter: Gabriele Ploch