Neue Webseite

Wie viele von euch wahrscheinlich schon gesehen haben ist diese Woche unsere neue Webseite online gegangen! Wir hoffen sie gefällt euch.

Da das Ganze noch ziemlich neu ist wird es natürlich noch das eine oder andere Problem geben: Solltet ihr Inhalte nicht finden können, Probleme feststellen oder Feedback haben, schreibt uns doch eine Mail an webseite@nulld120.de. Wir werden versuchen uns schnellstmöglich darum zu kümmern.

Nikolausfeier 2016

Alle Jahre wieder
läd diehie Fachschaft ein
auf ein Tässchen Glühwein
und Waffeln nicht zu klein.

Kehrt mit guter Laune
ein ihin unser Haus,
am Achten des Dezembers
und feiert Nikolaus.

Freuen würden wir uns
solltet ihr zahlreich sein.
Trinkt all‘ von uns’rem Puhunsch
Schlammbowle, die schmeckt fein.

Am 08.12. veranstaltet die Fachschaft Informatik ihre alljährliche Nikolausfeier.
Bei Interesse, solltet ihr euch ab 18:30 Uhr im und um den Fachschaftsraum einfinden.

Neben Glühwein und anderen Getränken, wird es auch wieder kostenlose[1] Waffeln geben.
Außerdem haben wir ein kleines Programm vorbereitet und Gerüchten zur Folge soll sogar der Nikolaus persönlich vorbei kommen!

Das klingt zwar alles sehr final, wer dennoch seinen Beitrag dazu leisten möchte, kann gerne in D120 vorbei schauen, wo eine Liste mit den freien Schichten hängt.

Frohe Weihnachtszeit!

[1] Nur solange der Vorrat reicht.

O fährt bald! Mehr Informationen

Im November veranstalten wir eine Erstsemesterfahrt. Bei der sogenannten Ofahrt werden wir ein Wochenende lang in die Jugendherberge „Starkenburg“ bei Heppenheim an der Bergstraße (Südhessen) fahren, um den sozialen Kontakt zwischen den neuen Studierenden – noch stärker als bereits in der Ophase – zu fördern. Während des Aufenthalts werden spaßige und produktive Workshops neben gemeinsamen Gruppenveranstaltungen sowie eine Nachtwanderung und Lagerfeuer angeboten.
Weitere Informationen über die Ofahrt findet ihr unter www.d120.de/ofahrt, dort steht auch ein Anmeldeformular bereit.

Edit: Die Anmeldung ist zur Zeit noch geschlossen und wird am Ophasenfreitag (hint: diese Woche) nach der Abschlussveranstaltung freigeschaltet.

starkenburg

Helfer*innen für die Ophase gesucht!

Liebe Kommiliton*innen,

 

in 3 Monaten ist es mal wieder so weit. Die Ophase WS 2016/17 steht an und auch dieses Jahr erwarten wir einen großen Ansturm begeisterter neuer Studierender.

 

Um diesen einen tollen Start in das Uni-Leben zu ermöglichen, zählen wir auf eure Hilfe. Wir benötigen vor allem noch Tutor*innen für den allgemeinen Master und Helfer für alle möglichen Aktionen. Selbst wenn ihr nicht die ganze Ophase Zeit habt, sondern vielleicht nur einen Vormittag mit anpacken könnt, wärt ihr schon eine große Hilfe.

 

Meldet euch im Ophase-HQ [1] an und gebt an, wo ihr noch helfen könnt.

 

Wofür brauchen wir denn so viele Helfer? Wie jedes Jahr suchen wir Menschen, die Stationen bei Geländespiel und Unirallye betreuen, die Ophasen-Klausur beaufsichtigen und korrigieren, das Frühstück betreuen und vieles mehr. Als Dankeschön für eure Hilfe könnt ihr natürlich beim Frühstück teilnehmen.

 

Über eure tatkräftige Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

 

Vielen Dank und viele Grüße

die Orga, i.A. Claas Völcker

 

[1] d120.de/ophasehq

Kurzfristige Erinnerung: Heute ist RPGnoM

Hallo alle zusammen,

Heute Abend ist RPGnoM. Kommt alle 🙂

Treffen 19:00 (für Leute, die Essen bestellen wollen), 19:30 (für alle anderen)
Treffpunkt: Raum E202 (da die Haupttür abgeschlossen ist, hängt wie immer die GnoM Klingel am E-Eingang)

Getränke sind, wie immer, gegen eine kleine Unkostenentschädigung erhältlich.

Wir freuen uns über alle Veteranen und Neulinge.

Viele Grüße

Die Orga, i.A. Claas Völcker

Erzählt uns von euren Vorlesungen!

Belegst du mindestens eine der folgenden Veranstaltungen?

  • Algorithmen und Datenstrukturen
  • Aussagen- und Prädikatenlogik
  • Mathematik II für Informatik
  • Rechnerorganisation

Dann nimm dir bitte ein paar Minuten um ein paar Fragen zu beantworten!

Warum das Ganze?

Durch die neue Prüfungsordnung 2015 laufen dieses Semester zum ersten Mal die Veranstaltungen des Regelstudienplans für das zweite Semester, wie sie für die Zukunft aktuell vorgesehen sind. Aus einem Teil dieser Veranstaltungen wurde kürzlich berichtet, dass die Beteiligung an der Studienleistung beunruhigend gering ist. Da zu dieser Situation bisher auch noch keine Erfahrungswerte existieren, wurde von der Fachschaft eine Online-Umfrage vorbereitet. Wir bitten darum, dass alle, die an mindestens einer der entsprechenden Veranstaltungen teilnehmen sich 10 Minuten Zeit nehmen um die Fragen zu beantworten.

Die Umfrage läuft seit, Montag, dem 20. Juni bis zum 03. Juli 2016. Die Daten werden anonymisiert gespeichert und von der Fachschaft ausgewertet. Die Ergebnisse werden in aufbereiteter Form der Fachschaft, dem Studiendekanat, den Dozent*innen der entsprechenden Veranstaltungen, dem Lehr- und Studienausschuss, sowie schließlich der Studierendenschaft zur Verfügung gestellt. Die Rohdaten auf den Servern der Plattform werden nach Abschluss der Erhebung umgehend gelöscht.

Wir freuen uns über jede Teilnahme!

Hochschulwahl 2016 – Wahlinforz

Studierende aller Fachbereiche, versammelt euch!

Vom 20. bis zum 23. Juni findet die diesjährige Hochschulwahl an unserer TU Darmstadt statt.

Hä? Hochschulwahl? Richtig gehört! Unsere Universität ist autonom und hat damit die Möglichkeit und die Pflicht ihre Institutionen selber zu wählen!

FBR, FSR, StuPa, UV sind nur ein paar der Abkürzungen die unweigerlich mit dem Thema einher gehen. Damit der Überblick nicht verloren geht, haben wir eine Sonderausgabe des Inforzes extra zur Wahl geschrieben, in dem nicht nur diese Akronyme erklärt sondern auch die Personen vorgestellt werden, die Überhaupt zur Wahl stehen.

Mehr Informationen findet ihr im besagtem Inforz, unter d120.de/wahl oder wenn ihr den unteren Teil des Artikels aufklappt.

Viel Spaß und geht wählen!

 

(mehr …)

Sommerfest 2016

Am 23. Juni ist es wieder soweit:

Die Fachschaft Informatik veranstaltet ihr alljährliches Grillfest im Innenhof des Piloty bzw. im LZI-Freibereich.
Wie der Name es schon verrät wird ab 14:00 Uhr gegrillt (Cpt. Obvious strikes again). Dabei soll nicht nur für Fleischliebhaber, sondern auch für Vegetarier und Veganer etwas dabei sein.
Außer dem Essen, soll es auch kalte Getränke geben, die genauso wie das Grillgut zu studierendenfreundlichen Preisen verkauft werden

Zu speisen wie Gott in Frankreich ist euch nicht genug?
Nun, zu Brot gibt es bekanntlich auch Spiele. Für diese ist sogar ein kleines Revival geben! Nachdem es Jahre lang vermisst wurde, wird es hoffentlich am 23. Juni wieder Festplattenweitwerfen geben!
Höher, schneller, weiter fliegen nicht nur die Festplatten an diesem Tag. Auch Gelbe Gummigebilde sollen beim Quietscheentchengolf möglichst weit weg befördert werden.

Doch das ist nicht alles. Passend zur EM gewinnt ein Volkssport wieder an Beliebtheit. Die Rede ist natürlich von Tischkicker. Dieser sollte während der ganzen Veranstaltung zur Verfügung stehen, sofern nicht gerade unser eigenes kleines Turnier bestritten wird. Abgerundet wird das Programm mit unserer Version von „5 gegen 5“: dem Hörsaalduell.

Um 16:00 Uhr (cum tempore) beginnt das Kolloquium des Fachbereichs in C110. Seit einigen Jahren findet das Kolloquium als eine Art Semesterabschlussveranstaltung des Fachbereichs parallel zu unserem Sommerfest statt. Auf diesem wird es unter anderem Ehrungen von Seiten des Fachbereichs als auch die Verleihung des Feedbackpreises der Fachschaft geben. Schaut dort gerne vorbei und wenn ihr eh schon in der Nähe seid könnt ihr auch gleich zum Sommerfest kommen.

Also kommt vorbei! Esst und trinkt! Lauscht der Musik oder nehmt an unserem Programm teil.
Egal was davon ihr macht: Habt Spaß und gute Laune!

Falls ihr euch jetzt denkt: „Geiles Fest! Da würd‘ ich gern mitmachen!“
Oder auch wenn ihr was ganz Anderes im Kopf habt, jedoch trotzdem helfen wollt, dann könnt ihr euch entweder einfach unter [1] in eine Schicht eintragen oder euch in der Druckfassung, die in D120 am Whiteboard hängt, eintragen. Alternativ könnt ihr auch eine E-Mail an sommerfest@ schreiben.
Informationen zu den einzelnen Schichten findet ihr unter [2].

Es grüßt
Die Sommerfestorga

[1] https://docs.google.com/spreadsheets/d/1M8qbVCyExn7j5G9DiFUDqK36aNfeyrDlrnEMJ15KAYQ/
[2] https://www2.d120.de/pubpad/sommerfesthelfer

RPGnoM im Mai: 31.05.

Hallo Rollenspielbegeisterte und die, die es noch werden wollen,

die Mehrheit hat gesprochen und den 31.05. als Termin für den Nächsten „Roleplaygames no Machines“-Spieleabend ausgewählt. Getroffen wird sich wie immer in Raum E202.
Da es sich in der Vergangenheit bereits bewährt hat, treffen wir uns dort ab 18:30 Uhr (c.t.), um rechtzeitig mit der Essensbestellung anzufangen.

 

Liebe Grüße

Tobi, Orga

PS: Ja das ist genau der Text aus der Mailingliste.

Statement zur CSS-Klausur

Liebe Kommiliton*innen,

vor einiger Zeit gab es sehr deutliche Unmutsbekundungen zur Klausur im Fach Computersystemsicherheit auf Facebook und im betreffenden Moodle-Kurs. Die Fachschaft entschied sich damals, mit weiteren Schritten zu warten, bis die Korrektur der Klausur abgeschlossen sei. Da das nun geschehen ist, haben wir uns auf der heutigen Sitzung entschieden, wie im Protokoll [0] nachzulesen ist, auf die Kritik einzugehen und diese an den verantwortlichen Dozenten weiterzutragen. Dabei wollen wir uns vor allem auf die kommenden Semester (und die Nachklausur im Sommer) konzentrieren und eine langfristige Verbesserung der Lehre in diesem Fach erzielen.

Zu diesem Zweck werden wir ein Treffen mit einem größeren Kreis für CSS verantwortlicher Dozent*innen organisieren und dort eine Diskussion zu diesem Thema anregen.

Bei Fragen, Sorgen, Nöten oder Wünschen könnt ihr euch wie immer vertrauensvoll an wir@nulld120.de wenden.

Viele Grüße
Eure Fachschaft, i.A. Stefan P. und Claas

[0] https://www2.fachschaft.informatik.tu-darmstadt.de/wiki/Fachschaftssitzung/2016-05-11

Bei der DKMS registrieren und Leben retten

tl;dr: Stammzellen-Spender-Registrierung momentan in der Fachschaft (S2| 02 D120)

Wie ihr wisst, hatten wir in der letzten Woche Fachschaften aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zu besuch. Zu diesem Anlass haben wir bei der DKMS Registrierungskits angefordert. Momentan haben wir noch einige übrig, wenn ihr euch also mit minimalem Aufwand registrieren wollt, habt ihr noch bis Freitag die Möglichkeit dazu. Kommt dazu einfach in die Fachschaft, hier können wir euch auch noch Fragen zur Registrierung und zur Spende beantworten.

Was ist die DKMS?
Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH mit Sitz in Tübingen ist eine gemeinnützige Gesellschaft, deren Ziel es ist, durch Unterstützung von Knochenmarkspenden die Heilungschancen der an Leukämie und anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen des blutbildenden Systems Erkrankten zu verbessern.

Wer sich lieber vorher informieren möchte, kann das auf der Seite der DKMS tun.

Bistro und LZI während der KIF gesperrt

Ihr habt es wahrscheinlich schon auf den Aushängen gesehen: Ab morgen (Mittwoch, 4. Mai) beginnt bei uns im Piloty die 44,0. Konferenz deutschsprachiger Informatik-Fachschaften (KIF). Über 200 Informatik-Fachschaftler treffen sich hier bis nächsten Sonntag, um über Verbesserungen der Studienbedingungen zu diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Für die Konferenz werden ab morgen viele Räume im Piloty benötigt, was folgende Auswirkungen hat: Das Bistro Athene sowie der darüberliegende Arbeitsraum C301 und das Lernzentrum Informatik können von Mittwoch bis Sonntag nicht genutzt werden. Der E-Pool ist auch während der KIF normal nutzbar. Wir bitte um euer Verständnis!

Friendly Reminder – RPGnoM April 2016

Heute Abend (also in 3 Stunden) ist RPGnoM. (Falls ihr das erst morgen lest, mit heute ist der 21.04. gemeint 🙂 )

Herein kommt ihr, wie bereits angekündigt, durch die Vordertür am E-Trakt (nicht die E-Pool Tür) oder indem ihr es bei der Fachschaft unter der Telefonnummer +49615116-25522 probiert.

Wir freuen uns besonders auch immer über Neulinge und Interessierte, die noch keinerlei Berührung mit dem Hobby Rollenspiele hatten. Kommt vorbei und lasst euch überraschen.

 

Viele Grüße,

Claas